Skip to main content

FestplatteFestplatten im Test & Testsieger 2016

Fast jeder Mensch nutzt sie – ob bewusst oder unbewusst: Festplatten! Doch was genau sind eigentlich Festplatten? Im Grunde ist diese Frage einfach zu beantworten. Festplatten sind Massenspeichergeräte, auf denen verschiedene Daten – Foto-, Video- oder sonstige Dateien – abgelegt werden können. Die gespeicherten Dateien bleiben dann auf der Festplatte dauerhaft gespeichert, auch wenn diese nicht mit Strom versorgt wird.
In jedem Computer ist eine Festplatte verbaut – externe Festplatten hingegen sind vor allem dafür da, Daten von Punkt A nach Punkt B zu bekommen. Auf der Festplatte eines Computers sind zudem meist alle Daten und Anwendungen gespeichert, ohne die der PC nicht richtig funktioniert. Gleiches gilt natürlich auch für einen Laptop.

Die besten internen Festplatten

123
Western Digital WD10EZEX Blue 1TB interne Festplatte Seagate ST1000DM003 Samsung M8 HN-M500MBB 500GB
ModellWestern Digital WD10EZEX Blue 1TB interne FestplatteSeagate ST1000DM003Samsung M8 HN-M500MBB 500GB
Preis

51,90 €

48,99 €

49,79 €

Bewertung
Größe3.5Zoll3.5Zoll2.5Zoll
Größe3.5Zoll3.5Zoll2.5Zoll
USB Typ---
USB Typ---
Produktabmessungen14,7 x 10,2 x 2,5 cmcm14,7 x 10,2 x 2cm10 x 7 x 0,9cm
Produktabmessungen14,7 x 10,2 x 2,5 cmcm14,7 x 10,2 x 2cm10 x 7 x 0,9cm
Farbesilbersilberschwarz
Farbesilbersilberschwarz
FestplatteninterfaceSerial ATA-600Serial ATA-600Serial ATA-300
FestplatteninterfaceSerial ATA-600Serial ATA-600Serial ATA-300
Preis

51,90 €

48,99 €

49,79 €

DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen
Alle interne Festplatten

Die besten externen Festplatten

123
Toshiba Canvio Basics 1TB externe Festplatte Intenso Memory Case 1TB externe Festplatte WD Elements Portable externe Festplatte 1TB
ModellToshiba Canvio Basics 1TB externe FestplatteIntenso Memory Case 1TB externe FestplatteWD Elements Portable externe Festplatte 1TB
Preis

54,90 € 82,70 €

58,99 €

59,08 € 69,00 €

Bewertung
Größe2,5Zoll2.5Zoll2.5Zoll
Größe2,5Zoll2.5Zoll2.5Zoll
USB Typ3.03.03.0
USB Typ3.03.03.0
Produktabmessungen11,9 x 7,9 x 1,5cm12,7 x 7,8 x 1,4 cmcm11,1 x 8,2 x 1,5cm
Produktabmessungen11,9 x 7,9 x 1,5cm12,7 x 7,8 x 1,4 cmcm11,1 x 8,2 x 1,5cm
Farbeschwarzschwarzschwarz
Farbeschwarzschwarzschwarz
FestplatteninterfaceSerial ATA-300SATA IIS-ATA
FestplatteninterfaceSerial ATA-300SATA IIS-ATA
Preis

54,90 € 82,70 €

58,99 €

59,08 € 69,00 €

DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen
Alle externen Festplatten

Die besten SSD Festplatten

12
Samsung MZ-75E250B/EU EVO 850 SanDisk SSD PLUS 120GB
ModellSamsung MZ-75E250B/EU EVO 850SanDisk SSD PLUS 120GB
Preis

92,90 €

49,98 €

Bewertung
Größe2,5Zoll2,5Zoll
Größe2,5Zoll2,5Zoll
USB Typ--
USB Typ--
Produktabmessungen10 x 7 x 0,7cm0,7 x 10,1 x 7cm
Produktabmessungen10 x 7 x 0,7cm0,7 x 10,1 x 7cm
Farbeschwarzschwarz
Farbeschwarzschwarz
FestplatteninterfaceSATA IIISATA III
FestplatteninterfaceSATA IIISATA III
Preis

92,90 €

49,98 €

DetailsKaufenDetailsKaufen
Alle SSD Festplatten

Zahlreiche unterschiedliche Modelle: So blickt man durch im Festplatten-Dschungel

Inzwischen gibt es zahlreiche unterschiedliche Typen von Festplatten – gleiches gilt für die Größen der Festplatte. Damit ist natürlich nicht die tatsächliche Größe der Festplatte gemeint, sondern der Platz der als Speicher auf dem Gerät zur Verfügung steht. Wir haben uns durch den Festplatten-Dschungel gewühlt, um Licht ins Dunkel zu bringen.

  • Welche Eigenschaften haben bestimmte Festplatten?
  • Welche Größen entsprechen der derzeitigen Norm?
  • Auf welche Marke sollte man beim Kauf einer Festplatte setzen?
  • Und was sind die einzelnen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle?

Doch zunächst werfen wir noch einen Blick auf den Oberbegriff „Festplatte„, um zu schauen, woher dieses Gerät überhaupt kommt. Der Vorläufer zur heutigen Festplatte und zu fast allen gängigen Modellen ist die mittlerweile verstaubte Diskette. Diese wurde als wechselbarer Datenträger genutzt – ähnlich wie du heutige Festplatte. Letztere kam erst Jahre später auf den Markt und trägt den Namen dadurch, dass die „Platte“ eben „fest“ im Computer verbaut war. Daher: „Festplatte“.

Die Entwicklung bleibt nicht stehen: Die Festplattentechnik entwickelt sich stetig weiter

Natürlich bieten die heutigen Festplatten deutlich mehr Komfort und praktischere Eigenschaften als die damalige Diskette. Zunächst einmal passen auf eine aktuelle Festplatte viel mehr Daten als auf den Vorläufer eben dieser. Außerdem konnte man die Daten damals nur speichern, nicht aber jederzeit ändern. Das ist heute natürlich möglich: alle Daten die auf eine Festplatte geladen werden, können jederzeit gelöscht, verändert oder vervielfältigt werden.

Bereits vor einigen Jahrzehnten, im Jahr 1954, wurden Festplatten zum ersten Mal eingesetzt – und zwar industriell. Prinzipiell funktionierten diese damals nach dem gleichen Muster wie heute. Nur eben langsamer und mit einer weniger hohen Leistung. In der Zwischenzeit ist dahingehend natürlich jede Menge passiert – und wie bei allen technischen Dingen wird auch stetig daran weiterentwickelt.

Doch auch heute gibt es Festplatten, die sich deutlich von der Leistung, der Zuverlässigkeit, der Geschwindigkeit, der Größe des Speichers und dem Preis unterscheiden. Daher sollte man sich vor einem Kauf genau darüber informieren, welche Festplatte am besten zu den Wünschen und Vorstellungen des Nutzers passt. Aktuell liegt der größtmögliche Speicher, den man kaufen kann, bei rund 8 Terabyte. Es wird aber bereits an Festplatten mit 20 Terabyte Speicher gearbeitet. Jedoch sind das natürlich besonders kostspielige Exemplare, die sich häufig für den Hausgebrauch weniger eignen. Der normale und durchschnittliche Wert einer Festplattengröße liegt bei rund 500 Gigabyte bis ein Terabyte.