Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

ORICO 2,5″ 3,5″ Festplatten Dockingstation Test

No Name ORICO 2,5" 3,5" Festplatten Dockingstation

No Name ORICO 2,5
No Name ORICO 2,5No Name ORICO 2,5No Name ORICO 2,5

Unsere Einschätzung

No Name ORICO 2,5

<a href="https://www.festplatte.com/no-name/festplatten-dockingstation/"><img src="https://www.festplatte.com/wp-content/uploads/awards/3406.png" alt="No Name ORICO 2,5" 3,5" Festplatten Dockingstation" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Dockingstation
  • Für unterschiedliche Festplatten geeignet

Vorteile

  • Gutes funktionales Gehäuse
  • Universell einsetzbar

Nachteile

  • Probleme mit dem Netzteil

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellORICO 2,5" 3,5" Festplatten Dockingstation
Aktueller Preisca. 25 Euro
Artikelgewicht798 g
Verpackungsabmessungen24,8 x 13 x 7,6 cm

Das ORICO 6518SUS3-BK-DE Festplattengehäuse ist für jeweils eine 2,5 oder 3,5 Zoll Festplatte vorgesehen und bietet eine leistungsstarke zeitgemäße Verarbeitung. Weitere Details verrät dieser Bericht.

No Name ORICO 2,5" 3,5" Festplatt... bei Amazon

  • No Name ORICO 2,5" 3,5" Festp... bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Das Festplatten Gehäuse lässt sich universell nutzen für 3,5 und 2,5 Zoll Festplatten und bieten eine sichere Möglichkeit, um die externen Speichermedien am PC anschließen zu können. Sie sind dadurch jederzeit griffbereit und müssen nicht aus dem Computer entfernt werden, wenn man sie umbauen oder austauschen will. Das Modell bietet Features wie eine ultra schnelle USB 3.0 Schnittstelle. Auch eine eSATA-Schnittstelle ist vorhanden und das Gehäuse ist abwärtskompatibel zu USB2.0 und USB1.1. Die Handhabung wird durch einfaches Plug and Play vereinfacht. Die Installation zusätzlicher Treiber ist daher nicht nötig, damit der PC die integrierte Festplatte erkennen kann. Im Lieferumfang enthalten sind ein Netzteil und Anschlusskabel. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Nutzer auf Amazon finden es praktisch, dass man das Gehäuse wahlweise für eine 2,5 oder 3,5 Zoll Festplatte nutzen kann. Die Installation und Handhabung ist einfach. Sofort wird das Speichermedium auf dem Endgerät erkannt, was für eine schnelle und reibungslose Installation spricht. Ebenso ist die Datenübertragung schnell und erfolgt ohne Verbindungsabbrüche. Gelegentlich vermisst man bei dem Gehäuse aber eine Abdeckung, um die Festplatte besser vor Staub schützen zu können. Nicht zufrieden sind die Käufer zudem mit dem beiliegenden No-Name Netzteil, das keinen wertigen Eindruck erweckt. Zudem scheint das für Probleme mit der Festplatte zu sorgen, da die Spannung hin und wieder im Betrieb zusammenbricht. Man rät dazu, das Netzteil zu ersetzen. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 25 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Gehäuse für Festplatten bleibt günstig und bietet Features, die dem Preis entsprechen. Kleine technische Defizite schmälern das gute Preis-Leistungs-Verhältnis aber etwas. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie lautet das Fazit?

Das ORICO 6518SUS3-BK-DE Gehäuse für Festplatten ist preislich erschwinglich und zweckmäßig. Wer abwechselnd 2,5 Zoll und 3,5 Zoll Festplatten nutzen will, macht mit diesem universellen Modell wohl nicht viel falsch. Man sollte aber das beiliegende Netzteil erneuern, das gelegentlich für Betriebsprobleme zu sorgen scheint. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 33 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.7 Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name ORICO 2,5" 3,5" Festplat...

Bei Amazon kaufen
24,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 16.09.2019 um 08:02 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name ORICO 2,5" 3,5" Festplatten Dockingstation gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?