Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

TrekStor DataStation Picco SSD 3.0 Test

Trekstor DataStation Picco SSD 3.0

Trekstor DataStation Picco SSD 3.0

Unsere Einschätzung

Trekstor DataStation Picco SSD 3.0 Test

<a href="https://www.festplatte.com/trekstor/datastation-picco-ssd-3-0/"><img src="https://www.festplatte.com/wp-content/uploads/awards/2998.png" alt="Trekstor DataStation Picco SSD 3.0" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Trekstor DataStation Picco SSD 3.0 bei Amazon:

Merkmale

  • Maximale Datentransferraten: 280 MB/s (Lesen), 450 MB/s (Schreiben)
  • Schnittstelle: USB 3.0
  • Maße (B x H x T): ca. 50 mm x 10 mm x 84 mm

Vorteile

  • gute Verarbeitung
  • inklusive Lederhülle

Nachteile

  • kurzes Kabel
  • oftmals Verbindungsabbrüche

Technische Daten

MarkeTrekstor
ModellDataStation Picco SSD 3.0
Aktueller Preisca. 188 Euro
FarbeSchwarz

Die Trekstor Data Station Picco SSD 3.0 ist mit einem Schreibschutz ausgestattet worden und sieht optisch ziemlich schick aus. Ob das Gerät aber auch funktional etwas taugt, wollten wir durch das Lesen der Kundenbewertungen auf Amazon herausfinden.

Trekstor DataStation Picco SSD 3.0 bei Amazon

  • Trekstor DataStation Picco SS... jetzt bei Amazon.de bestellen
187,69 €
Trekstor DataStation Picco SSD 3.0 bei Amazon:

Ausstattung

Bei dieser externen SSD-Festplatte bietet sich dem Anwender eine Speicherkapazität von 256 GB. Während des Schreibvorganges kommt das Produkt dabei auf eine Transferrate von 450 MB/s, während sich beim Lesen 280 MB/s erreichen lassen sollen. Geliefert wird das Modell außerdem inklusive einer Ledertasche sowie dem für hohe Geschwindigkeiten erforderlichen SuperSpeed USB 3.0-Kabel (Micro-USB auf USB-A). Die Abmessungen belaufen sich auf 50 x 10 x 84 mm (B x H x T). Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Das Design dieser Festpatte ist natürlich ein echter Hingucker. Durch die auffällige Oberflächenstruktur gestaltet sich das Produkt sehr ansehnlich und weiß daher zu gefallen. Generell kommt die Festplatte ohnehin sehr hochwertig daher. Die Kunden von Amazon loben die gute Verarbeitungsqualität in ihren Bewertungen auf Amazon und zeigen sich diesbezüglich zufrieden. Durch die geringen Abmessungen kann sie außerdem auch einfach verstaut werden. Mit Hilfe der Lederhülle, die ebenfalls sehr stilvoll daherkommt, wird das Produkt beim Transport dann auch ausreichend geschützt. Das Kabel der Festplatte fällt aber doch arg kurz aus, hier hätte sich der Hersteller auch etwas anderes einfallen lassen können. Schließlich scheint es, als wäre das Kabel so kurz angelegt worden, damit es in die Lederhülle hineinpasst. Wenn das Gerät funktioniert, dann arbeitet es flott, doch leider ist genau das hier oftmals nicht der Fall. Die Kunden berichten so, dass es häufig zu Verbindungsabbrüchen kommt, die schon einmal verheerende Folge haben können. Wir vergeben 2.5 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 188 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Preise für SSDs sind derzeit noch ziemlich hoch und auch hier meinen wir, dass der Preis derzeit nicht gerechtfertigt ist. Das liegt in diesem Fall aber weniger an der Speicherkapazität, sondern vielmehr an der schlechten Funktionsweise. Schließlich ist eine stabile Verbindung das A und O bei einer Festplatte. Wir vergeben 2.5 von 5 Sternen.

Fazit

Der gute Ersteindruck durch die schicke Verarbeitung und die edle Ledertasche, kann in der Praxis leider nicht bestätigt werden. Es kommt viel zu häufig dazu, dass sich die Festplatte an- und wieder abmeldet und auch ansonsten kann das Modell im Gebrauch nur bedingt überzeugen. Wir meinen daher, dass sich ein Kauf der Festplatte nicht lohnt. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 8 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Trekstor DataStation Picco SSD 3.0 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?