Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB Test

Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB

Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB

Unsere Einschätzung

Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB Test

<a href="https://www.festplatte.com/seagate/st4000vn008-ironwolf-4-tb/"><img src="https://www.festplatte.com/wp-content/uploads/awards/2265.png" alt="Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB bei Amazon:

Merkmale

  • Optimiert für NAS mit AgileArray
  • IronWolf Health Management zeigt dem Benutzer auf kompatiblen NAS-Systemen automatisch mögliche Handlungsoptionen an.
  • Mehrbenutzer-Technologie für höhere Workload-Rate
  • ehr Möglichkeiten mit Speicherkapazität von bis zu 4 TB

Vorteile

  • Hohe Speicherkapazität von 4 TB
  • Verwendung für NAS-Systeme mit bis zu acht Laufwerksschächten

Nachteile

  • Hohe Lautstärke bei hoher Last der internen Festplatte IronWolf

Technische Daten

MarkeSeagate
ModellST4000VN008 IronWolf 4 TB
Aktueller Preisca. 118 Euro
Artikelgewicht612 g
Produktabmessungen14,7 x 10,2 x 2,6 cm
ModellnummerST4000VN008
FarbeSilber
Formfaktor3,5 zoll
ProzessormarkeNot Applicable
Größe Festplatte4 TB
FestplatteninterfaceSerial ATA-600

Seagate bietet die interne Festplatte IronWolf nicht nur im Rahmen von Network-Attached-Storage-Systeme (kurz: NAS) mit bis zu acht Laufwerksschächten an, sondern die Festplatte besitzt eine Speicherkapazität von 4 TB. Selbst bei starken Auslastungen zeigt die interne Festplatte IronWolf hervorragende Leistungen. Seagate berücksichtigte bei dieser internen Festplatte noch weitere interessante Eigenschaften, deren Merkmale wir im Nachgang detaillierter analysieren.

Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB bei Amazon

  • Seagate ST4000VN008 IronWolf ... jetzt bei Amazon.de bestellen
117,90 €
Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB bei Amazon:

Ausstattung

Die interne Festplatte IronWolf von Seagate bietet gemäß den Herstellerangaben zum Einen eine Speicherkapazität von 4 TB. Zum Anderen kann diese Festplatte von Seagate in NAS-Systemen von bis zu acht Laufwerksschächten genutzt werden. Weiter heißt es, dass IronWolf für NAS mit AgileArray optimiert ist. Dank der Zwei-Ebenen-Auswuchtung wird die Leistung konstant gehalten. Dank des IronWolf Health Managements wird der Nutzer auf den kompatiblen NAS-Systemen automatisch auf potentielle Handlungsoptionen hingewiesen (z. B. Prävention oder Intervention). Darüber hinaus besitzt die interne Festplatte IronWolf über eine Mehrbenutzer-Technologie, um eine höhere Workload-Rate zu haben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Nach Kundenaussagen auf Amazon sei die interne Festplatte Iron Wolf im Stand-By-Modus und mit drehenden Platten sehr wenig zu hören. Dagegen erhöht sich die Lautstärke nach Angaben der Kunden, sobald die Festplatte unter Last steht. Laut Kundenangaben könne man bei einem Schreib- bzw. Lesezugriff ein lautes Klacken hören – schade. Dafür sei die IronWolf-Festplatte gemäß Kundenangaben sehr rasch und erzielt beim sequentiellen Schreiben bzw. Lesen etwa 230 MB/Sekunde. Wird die Festplatte von Seagate laut gemäß Kundeninformation im Dauerbetrieb verwendet, so bleibt sie dennoch kühl. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 118 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-/Leistungsverhältnis der internen Festplatte IronWolf von Seagate ist gut. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Dank der hohen Speicherkapazität von 4 TB der internen Festplatte von Seagate kann man zahlreiche, vielfältige Daten auf dem Gerät abspeichern. Es unterstützt auch das NAS-System. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 285 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.3 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Seagate ST4000VN008 IronWolf 4 TB gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?