Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Seagate Festplatten – die Festplatten vom großen Hersteller

Seagate FestplattenWenn Sie sich eine Festplatte günstig kaufen wollen, die zugleich eine hohe Qualität besitzt, dann sollten Sie sich die Seagate Barracuda Festplatte oder eine andere Festplatte aus dem Hause Seagate anschauen. Die Firma Seagate ist in der ganzen Welt bekannt und bietet Ihnen HDD, SSD, Intern, Extern oder Hybrid Festplatten an, die zudem für geringe Preise verkauft werden. Was Seagate Festplatten genau können, entnehmen Sie einem separaten Seagate Festplatte Test . In den folgenden Zeilen erhalten Sie einen groben Überblick zur Firma Seagate.

Seagate Festplatte Test 2018

Ergebnisse 1 - 26 von 26

sortieren nach:

Raster Liste

Was ist das Unternehmen Seagate?

Seagate FestplattenSeagate ist ein Unternehmen, welches bereits eine lange Tradition genießt. Eigentlich hört das Unternehmen Seagate auf den Namen Seagate Technology. Bei einer Seagate Barracuda Festplatte oder einem andern Speicher wird aber immer nur der Beiname Seagate verwendet. Das Unternehmen selbst ist ein irisches Unternehmen, welches seit dem Jahr 1979 auf dem Markt ist. Machen Sie einmal den Vergleich der verschiedenen Hersteller, dann gehört das Unternehmen Seagate zu den größten und ältesten Unternehmen auf dem Markt, die sich mit dem Verkauft von Festplatten aller Art befassen.

Im Jahr 1979 hat sich das Unternehmen zunächst mit Festplatten beschäftigt, die einen Speicherplatz von knapp 5 Megabyte besaßen. Damals hatten die Festplatten eine Größe von 5,25 Zoll. Zum Vergleich: Heute werden Festplatten zwischen 2,5 und 3,5 Zoll verkauft und haben Kapazitäten von bis zu 5 oder 10 Terrabyte.

Die Firma Seagate beschäftigt weltweit rund 45.000 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von knapp 11 Milliarden US Dollar. Wenn Sie also eine Firma suchen, die nicht nur sehr gute Festplatten verkauft, sondern auch einen gewissen Standard beibehält und Stand besitzt, dann können Sie bei einer Seagate Barracuda Festplatte nichts falsch machen!

Tipp! Seagate bezeichnet sich selbst als Anbieter für Speicherlösungen. Sie finden hier nicht nur Festplatten mit einer richtigen Hardware, sondern können auch Cloud Lösungen bestellen. Hierbei handelt es sich um einen virtuellen Speicher im Internet – egal ob für Mac oder andere Systeme.

Was ist eigentlich eine Seagate Barracuda Festplatte?

Die Seagate Barracuda Festplatte gilt laut einem Seagate Festplatte Test als Bestseller des Unternehmens. Sie erhalten Hier keine Seagate externe Festplatte, sondern einen internen Speicher, der laut einem Testbericht allerdings auch extern mit einem Gehäuse ausgestattet werden kann. Die Seagate Barracuda Festplatte hat zwei verschiedene Größen. So gibt es das Modell mit 2,5 Zoll und 3,5 Zoll. Die 2,5 Zoll Festplatte ist laut einem Testbericht die kleinste Variante auf dem Markt. Sie wird mit einer Kapazität von bis zu 5 Terrabyte verkauft. Der Hersteller Seagate verkauft diese Barracuda Festplatte vor allem als Laptop Festplatte. Soll die Festplatte extern sein, können Sie diese HDD Festplatte mit einem Gehäuse ausstatten. Solch ein Gehäuse können Sie laut einiger Erfahrungsberichte billig im Online Shop kaufen. Vergleichen Sie die Angebote, wenn Sie solch eine HDD Festplatte bestellen wollen.

Die Barracuda Festplatte für den PC – in diesem Fall als Stand-PC –ist mit einer Kapazität mit bis zu 4 TB ausgestattet. Mit der Barracuda Pro erhalten Sie eine leistungsfähige Festplatte, die eine Leistung von bis zu 10 TB aufweist. Diese Festplatte ist ideal für Desktoplösungen, wenn Sie sich einmal die Erfahrungen der Kunden durchlesen.

All diese Barracuda Festplatten werden als HDD Festplatten verkauft. Das bedeutet, dass die Festplatten mit einem Speicher arbeiten, der mechanisch arbeitet. Es werden magnetische Scheiben verbaut, auf denen die Daten abgespeichert werden. Gerade als Seagate externe Festplatte sind HDD Festplatten besonders beliebt, da hier sehr hohe Speicherkapazitäten erreicht werden. Der Speicherplatz richtet sich hier nach den Modellen.

HDD Festplatten von Seagate Kurze Erläuterung
Seagate Barracuda Festplatte Leistungsfähige Festplatte für Gaming-Anwendungen
Seagate Firecuda Festplatte SSHD Festplatte als Hybrid
Seagate Ironwolf Festplatte NAS Server als Seagate Cloud Speicher
Seagate Skyhawk Festplatte Seagate Cloud Server

Die schnellsten Festplatten aus dem Hause Seagate

Die HDD Festplatten – egal ob intern oder extern – stehen im Allgemeinen für eine sehr hohe Kapazität. Das bedeutet, dass Sie hier einen Speicher von bis zu 10 TB bekommen würden. Allerdings sind diese HDD Festplatten durch mechanische Bauteile begrenzt. Aus diesem Grund haben Hersteller – auch Seagate – Festplatten entwickelt, die laut einem Seagate Festplatte Test besonders schnell sind. Die Rede ist von einer SSD und einer Hybrid Festplatte – egal ob extern oder intern.

Eine SSD Festplatte arbeitet ohne mechanische Bauteile. Der Speicher ist virtuell. Das bedeutet, dass alle Daten auf einem virtuellen Speicher abgelegt werden. Dieser virtuelle Speicher ist besonders schnell, hat aber den Nachteil, dass es hier enorm hohe Preise gibt. Im Vergleich mit einer HDD Festplatte, ist die SSD Festplatte von Seagate um ein Vielfaches teurer. Die Seagate externe Festplatte kann dabei mit einem USB Anschluss arbeiten. Wenn Sie eine NAS Festplatte als SSD Festplatte suchen, kann sie Wireless betrieben werden.

Die SSD Festplatten arbeiten mit einer Größe von bis zu 4 TB. Sie sehen, dass es hier große Unterschiede zur 10 TB Festplatte mit HDD gibt. Die SSD Festplatten arbeiten mit einer enorm hohen Geschwindigkeit und werden gern dafür genutzt, um spezielle Anwendungen schnell laden zu können. Laut einiger Bewertungen und Erfahrungen wird gerade das Betriebssystem gern über eine SSD Festplatte geladen. Die anderen Daten werden auf einer Seagate Externe Festplatte abgelegt oder auf einer HDD Festplatte als Speicher abgelegt.

Als Kombination erhalten Sie auch eine SSHD Festplatte. Diese Seagate Festplatte kann laut einem Testbericht mit einem Part SSD und einem Part HDD arbeiten. Damit ist dieser Speicher ideal, wenn Sie SSD und HDD Festplatten haben wollen, aber nicht zwei Geräte gleichzeitig kaufen möchten.

Vor- und Nachteile einer Seagate Festplatte

  • Festplatten des irischen Herstellers zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus und gelten als sehr langlebig.
  • Im Online-Shop sind sie als Seagate Cloud und Hardware verfügbar.
  • Bei einigen Modellen handelt es sich um Hybrid Festplatten, welche die Vorteile von SSD und HDD Festplatten vereinen.
  • Die Geschwindigkeit der Seagate HDD Festplatten ist langsamer als jene der SSD Festplatten.

Die passende Seagate Festplatte bestellen

Wenn Sie eine Seagate externe Festplatte oder eine interne Festplatte von Seagate Barracuda bestellen wollen, dann können Sie eine Reihe von Angeboten im Online Shop finden. Überprüfen Sie die Erfahrungen und Bewertungen, damit Sie genau sehen können, wie gut die Festplatten vom Hersteller Seagate wirklich sind. Das Unternehmen ist gerade im Bereich der HDD und SSD Festplatten sehr gut aufgestellt. Doch auch der Speicher als Seagate Cloud oder als NAS Server ist bei Seagate sehr gut – so zeigen es die einzelnen Testberichte im Online Shop. Machen Sie den Preisvergleich der Angebote und suchen Sie sich Ihre liebste Seagate Barracuda Festplatte aus oder greifen Sie zu einem anderen Modell aus dem Regal.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kingston
  2. Hewlett Packard
  3. Piranha Interactive Publishing
  4. Microsoft
  5. Sonnics
  6. Nextec
  7. ADATA
  8. I-Tec
  9. RAVPower
  10. Crucial
  11. Maxone
  12. Satechi
  13. G-Tech by Hitachi
  14. TerraMaster
  15. Synology