Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Trekstor Festplatten – das deutsche Unternehmen aus Hessen

Trekstor FestplattenWenn Sie sich einmal die Speicher und die Firmengeschichte vom Unternehmen Trekstor anschauen, werden Sie feststellen, dass das Unternehmen nicht von Beginn an mit der Produktion von Festplatten beschäftigt war. Die Firma Trekstor hat laut einem Testbericht zunächst USB-Sticks verkauft, ist später aber auf den Speicherplatz auf der Festplatte ausgewichen. Was beispielsweise die Datastation Maxi Light von Trekstor kann und welche Modelle Sie noch günstig kaufen können, entnehmen Sie einem separaten Trekstor Festplatte Test . In der nachstehenden Übersicht erhalten Sie einen groben Überblick zum Unternehmen Trekstor und dessen Geschichte.

Trekstor Festplatte Test 2018

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Woher stammt das Unternehmen Trekstor?

Trekstor FestplattenMit einem Blick auf die Firmengeschichte von Trekstor wird schnell deutlich, wo der Fokus des Unternehmens lag und immer noch liegt. Die Firma Trekstor wurde im Jahr 2001 gegründet und verkaufte zu Beginn vor allem USB-Sticks und ähnliche Speicher. Im Laufe der Zeit erkannten die Gründer aber, dass USB Sticks als Speicherplatz nicht aureichend sind. Aus diesem Grund wurde die Trekstor externe Festplatte auf den Markt gebracht. Leider hat auch dieser Schritt nicht geholfen, denn im Jahr 2009 musste das Unternehmen Trekstor Insolvenz anmelden. Im Anschluss hat man sich für eine Neugründung entschieden – diesmal wieder unter dem gleichen Label Trekstor.

Jetzt verkauft das Unternehmen Trekstor nicht nur eine Trekstor externe Festplatte, sondern auch Tablets, Notebooks, MP3 Player, Mini PCs, Datenspeicher, Lautsprecher und Zubehör. Besonders beworben werden laut einem Testbericht die Primebooks aus dem Hause Trekstor. Dabei handelt es sich um Notebooks, die besonders mit einem schmalen Design überzeugen wollen – ideal für das Büro. Das Primebook P13 ist dabei das neuste Modell auf dem Markt und ist laut einiger Erfahrungsberichte durchaus positiv in den Bewertungen. Es lässt sich zudem günstig kaufen und ist somit eine echte Alternative zu den teuren Modellen von Apple oder anderen Herstellern.

Was Ihnen das Unternehmen alles anbieten kann, verrät Ihnen die folgende Liste:

  • Surf Tablets
  • Notebooks
  • MP3 Player
  • Mini PC
  • Festplatten
  • USB-Sticks
  • Tastaturen
  • Schutzhüllen
  • Ladegeräte
  • TV Receiver
  • Lautsprecher
  • eBook Reader

Tipp! Sollten Sie sich eine Trekstor externe Festplatte oder eine Festplatte intern kaufen wollen, schauen Sie sich die Kategorie der Datenspeicher an. Hier werden Sie Modelle mit HDD, SSD, intern und extern finden.

Firma TrekStor GmbH
Hauptsitz Bensheim, Deutschland
Gründung 2001
Produkte USB-Sticks, MP3-Player, externe Festplatten, Tablets uvm.

Was kann eine Trekstor externe Festplatte oder interne Festplatte?

Wenn Sie sich einmal die Produktvielfalt vom Unternehmen Trekstor anschauen und einen Trekstor Festplatte Test machen, werden Sie sehen dass der Speicher eher extern gehalten wird. Zwar kann eine Trekstor Festplatte theoretisch auch intern verbaut werden – der klare Fokus liegt beim Unternehmen Trekstor aber in der Trekstor externe Festplatte. Hierbei unterscheidet das Unternehmen zwischen zwei großen Serien. Einmal gibt es die Trekstor externe Festplatte als PocketAir Festplatte mit eingebauter SATA Festplatte und auf der anderen Seite gibt es die Datatstation Maxi Light als einfaches Gehäuse.

Wichtig ist bei der Betrachtung der Produkte vor allem der vorhandene Speicher. Die Firma besaß im Laufe der Zeit einige Baureihen:

  • Trekstor Data Station
  • PocketAir
  • Maxi Light 3.0 3TB
  • Maxi Xpress 1 TB
  • PocketXpress
  • PocketiTravel

Datastation Maxi Light

Schauen Sie sich jetzt einmal das Sortiment der Firma an, werden Sie hier vor allem die Datatstation picco SSD 3.0 finden. Dabei handelt es sich um keine HDD Festplatte, sondern um eine sehr schmale SSD Festplatte, die mit besonders kleinen Maßen überzeugen will. Die picco SSD Festplatte hat Maße von 50x10x84 mm und ist kaum größer als eine Scheckkarte. Dabei kann der interne Speicherplatz frei gewählt werden. Der Speicher reicht von 128 GB bis hin zu 512 GB. Die Festplatte ist hier aus Kunststoff und hat eine sehr hohe Geschwindigkeit, wenn Sie sich einmal die verschiedenen Testberichte und Erfahrungsberichte durchlesen möchten.

Merkmale der picco SSD Festplatte

  • Schreibgeschwindigkeit von 280 MB pro Sekunde
  • Lesegeschwindigkeit von 450 MB pro Sekunde
  • USB 3.0 Anschluss
  • SSD Festplatte mit bis zu 512 GB Speicherplatz
  • schwarze Farbe
  • schlankes Design

Laut einem Trekstor Festplatte Test ist das aber nicht das einzige Produkt, welches Sie beim Unternehmen Trekstor als Festplatte kaufen können. Daneben gibt es noch die Datatstation Maxi Light, die in den meisten Fällen ohne Speicher verkauft wird. Das bedeutet im Detail, dass die Festplatte mit einer Festplatte intern ausgestattet werden kann. Die verschiedenen Größen, die Sie wählen können, finden Sie im Online Shop. Schauen Sie sich die Angebote der internen Festplattenspeicher an.

Vor- und Nachteile einer Trekstor Festplatte

  • Einige der Netzwerkfestplatten sind WLAN-fähig und können so unkompliziert in Ihr Heimnetzwerk integriert werden.
  • Die meisten Modelle verfügen über mehr als 500 Gb. So haben Sie viel Platz für Fotos, Videos, Filme und Dokumente.
  • Die DataStations verfügen in der Regel über eine Power-Bank Funktion, dank der Sie andere mobile Geräte laden können.
  • In Kombination mit einem Mac kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen.

Die passende Trekstor Festplatte kaufen

Sollten Sie sich eine Trekstor externe Festplatte günstig kaufen wollen, dann können Sie die Angebote im Online Shop vergleichen. Hier finden Sie die SSD Festplatte picco sehr billig und können somit ein echtes Schnäppchen machen. Die Festplatten sind aufgrund ihrer Größe besonders beliebt und werden laut einiger Bewertungen und Erfahrungen sehr gerne mobil genutzt. Die Preise sind allerdings etwas höher, als wenn Sie eine HDD Festplatte im Preisvergleich suchen. Doch bei Trekstor picco ist gerade die Passform entscheidend. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, kann sich auch den Trekstor USB Sticks mit einem maximalen Speicher von 64 GB widmen. Diese sind sehr günstig und haben laut einiger Erfahrungsberichte eine hohe Langlebigkeit. Machen Sie den Vergleich!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kingston
  2. Hewlett Packard
  3. Piranha Interactive Publishing
  4. Microsoft
  5. Sonnics
  6. Nextec
  7. ADATA
  8. I-Tec
  9. RAVPower
  10. Crucial
  11. Maxone
  12. Satechi
  13. G-Tech by Hitachi
  14. TerraMaster
  15. Synology