CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

IDE Festplatten – die Klassiker aus längst vergangenen Zeiten

IDE FestplattenEine IDE Festplatte ist laut einem IDE Festplatten Test eine ältere Festplatte, die vor vielen Jahren allerdings als Standard in der Branche galt. Heutzutage werden IDE Festplatten nur noch selten verkauft, denn HDD Festplatten und SSD Festplatten mit SATA Anschluss haben Ihnen den Rang abgelaufen. Was eine IDE Festplatte alles kann und wie Sie die Festplatten am besten einsetzen können, dann sollten Sie sich einen IDE Festplatten Test anschauen. Im Folgenden sehen Sie, was es in einigen Punkten zu beachten gilt.

IDE Festplatte Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Die Definition einer IDE Festplatte

IDE FestplattenWenn Sie sich eine IDE Festplatte zulegen wollen, dann können Sie sich die Bestenliste im Online Shop ansehen. Hier finden Sie einige Modelle, die durchaus als sehr gute IDE Festplatten gelten. Was bedeutet es aber, wenn Sie sich einen IDE Festplatten Test anschauen und eine IDE Festplatte günstig kaufen wollen?

Eine IDE Festplatte wird laut einem Festplatte IDE Test auch gerne als ATA Festplatte bezeichnet. Die Abkürzung ATA steht dabei für Advanced Technology Attachment und definiert vor allem die Schnittstelle zwischen einer Festplatte und dem eigentlichen Rechner. Bekannt sind die IDE Festplatten laut einiger Erfahrungen und der Bewertung anderer Kunden vor allem für die grauen breiten Kabel. Diese ATA Kabel waren sehr breit und haben Rechner mit einer Festplatte verbunden. Warum heißen diese Festplatten aber IDE Festplatten? Die ATA Festplatte wurde im Jahr 1989 vom Hersteller Western Digital als solche bezeichnet. IDE steht laut einem IDE Festplatten Test dabei für Integrated Drive Electronics. Dieser Name hat sich in den Jahren gehalten und ist seitdem die allgemein bekannte Bezeichnung für eine solche ATA Festplatte.

Das Kabel selbst ist dadurch bekannt, dass es so breit und flach ist. Das Flachkabel ist 40-polig und wird an die Vorderseite der Festplatte gesteckt. Der große Nachteil: Durch die breiten Kabelstränge ist es laut einer Empfehlung sehr schwierig, einen Rechner mit Midi Tower optimal mit mehreren Festplatten auszustatten, ohne in Platznot zu geraten.

Im Laufe der Jahre wurde dieses Problem erkannt und die IDE Festplatten wurde laut einem Festplatte IDE Test durch die SATA Festplatte abgelöst.

Die Merkmale einer IDE Festplatte

Kriterium Hinweise
Geschwindigkeit Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei einer IDE Festplatte oder ATA Festplatte um ein älteres Modell, welches im Laufe der Zeit durch die SATA Festplatte abgelöst wurde. Die SATA Festplatte erlaubt höhere Übertragungsraten und ist auch aufgrund der schmaleren Kabel ein Dauerbrenner in der Branche. Ob es in den nächsten Jahren ein weiteres Nachfolgemodell geben wird, kann bislang nicht gesagt werden.
Varianten Wie kann eine IDE Festplatte aber genau aussehen? Die ATA Festplatte kann als 2,5“ IDE Festplatte oder als 3,5“ IDE Festplatte gekauft werden. Dabei kann die 2,5“ IDE Festplatte oder die 3,5“ IDE Festplatte sowohl intern, als auch extern sein. Generell ist es aber üblich, dass die ATA Festplatte als interne Festplatte verkauft wurde und verkauft wird. Grund dafür sind die breiten Kabel, die es nur schwer ermöglichen, dass die Festplatte mobil mitgeführt werden kann.
Speicherplatz Eine interne Festplatte hat meist eine Größe von 3,5 Zoll und wird direkt im Midi Tower oder in einem anderen Gehäuse angebracht. Dabei hängt die alte Schnittstelle nicht zwangsläufig mit der Kapazität der Festplatte zusammen. Die Festplatte kann eine Größe von 500GB aufweisen, kann aber auch mit 1TB, 2TB oder auch 4TB bestellt werden. Durch die langsamere Schnittstelle wird diese Festplatte aber nur selten in der Bestenliste auftauchen. Im IDE Festplatten Vergleich siegt daher meist die HDD Festplatte oder die SSD Festplatte. Allerdings kann auch die beste IDE Festplatte durchaus mit einer schlechteren HDD Festplatte mithalten.

Die Festplatte zur externen Festplatte umbauen

Wenn Sie eine ältere interne IDE Festplatte besitzen und nicht genau wissen, was Sie mit dieser Festplatte noch anstellen können, können Sie die Festplatte durchaus als externe Festplatte umbauen. Dabei sollten Sie das IDE Festplattengehäuse an SATA anschließen können. Wie das funktioniert?

Greifen Sie sich eine IDE Festplatte intern und kaufen Sie sich anschließend ein leeres Festplattengehäuse, welches genau die Größe aufweist, die auch die Festplatte besitzt. Die Festplatte muss sich laut einem Festplatte IDE Test ideal in das Gehäuse einsetzen lassen. Ist das der Fall, muss im Gehäuse auch ein Adapter vorhanden sein, sodass Sie die 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll Festplatte ideal nutzen können. Meist wird hier ein Adapter von IDE auf SATA mitgeliefert. Es gibt aber auch die Verbindung zu einer USB Festplatte. Welches Modell Sie letztlich wählen, liegt an Ihnen.

Haben Sie die IDE Festplatte in das Gehäuse gesteckt, können Sie mit einfachen Schritten die Festplatte an dem eigenen Rechner anschließen. Das Modell sollte allerdings zuvor von Betriebssystemen bereinigt sein. Ist das nämlich nicht der Fall, können bestehende Betriebssysteme mit den Betriebssystemen auf der externen Festplatte konkurrieren und es entstehen Fehler. Oftmals lassen sich die umgebauten Festplatten dann nicht einsetzen. Wenn Sie die Festplatte aber zuvor bereinigt haben, können Sie laut einem IDE Festplatten Test sehr gute Ergebnisse erzielen. So kann auch die alte ATA Festplatte noch schnell die beste IDE Festplatte extern werden. Machen Sie den IDE Festplatten Vergleich und schauen Sie sich ruhig im Keller um, ob Sie hier noch ein altes Modell finden. So sparen Sie sich die Preise für eine neue externe Festplatte.

Vor- und Nachteile einer IDE Festplatte

  • IDE Festplatten galten vor vielen Jahren als der Durchbruch im Bereich der Speichermedien, wurden inzwischen aber durch andere Varianten ersetzt.
  • Im Normalfall sind IDE-Festplatten immer IDE-Adaptern kompatibel.
  • Die Datenübertragungsrate war zur damaligen Zeit schnell, da der Separator näher bei der Festplatte lag.
  • IDE Festplatten werden aufgrund der o.a. Probleme nur noch selten verkauft.

Was kann eine IDE Festplatte?

Wenn Sie sich einen Festplatte IDE Test anschauen, dann werden Sie sehen, dass die IDE Festplatte oder auch ATA Festplatte zum alten Eisen gehört. Dennoch gibt es einige Handgriffe, sodass Sie auch die alte ATA Festplatte noch mit neuen Geräten nutzen können. Der Nachteil: Wenn Sie eine alte Festplatte in ein neues Gehäuse einsetzen möchten, müssen die Anschlüsse stimmen. Oftmals werden neue Netzteile nur noch mit SATA Steckern ausgeliefert. Auch die Mainboards oder Motherboards werden nur noch mit SATA Anschlüssen ausgeliefert.

Hinweis: Intern kann die ATA Festplatte also dann nur noch genutzt werden, wenn Sie einen Adapter für Ihre Festplatte finden sollten. Ist das nicht der Fall, müssen Sie die ATA Festplatte auslagern oder sich eine externe Festplatte selbst bauen.

Die besten IDE Festplatten finden Sie im Online Shop. Meist können Sie sehr gute IDE Festplatten günstig kaufen, wenn Sie gebrauchte Angebote anschauen. Im Preisvergleich werden Sie sehen, dass sich aber neue SATA Festplatten eher eignen, wenn Sie eine Festplatte mit sehr guter Bewertung innerhalb der Testberichte suchen!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. G-Tech by Hitachi
  2. TerraMaster
  3. Synology
  4. Goldfox
  5. FANTEC
  6. Zyxel
  7. Netgear
  8. Qnap
  9. Festplatten ab 5 TB – für alle, die etwas größere Speicherlösungen suchen
  10. WLAN Festplatten – wenn der externe Speicherplatz flexibel genutzt werden soll
  11. Freecom Festplatten – Kleine und mobile Speichermedien für unterwegs
  12. Dell Festplatten – Intelligente PC-Lösungen für Unternehmen und Privatkunden
  13. Verbatim Festplatten – Festplatten extern für unterwegs
  14. Toshiba Festplatten – externe und interne Speicherlösungen von Tablet bis Workstation
  15. Samsung Festplatten – Kompakte und schnell Festplatten für jeden Bedarf