Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Playstation Festplatten – mehr Platz für Ihre Spielstände und Backups

Playstation FestplattenEine Playstation Festplatte ist – wie der Name vermuten lässt – für eine Playstation gedacht. Die Besonderheit ist hierbei, dass Sie eine Festplatte nicht nur als klassische HDD Festplatte für die Playstation 4 kaufen können, sondern auch Varianten in SSD und SSHD. Ob Sie die PS 4 Festplatte tauschen die die PS 4 Festplatte erweitern wollen, hängt von Ihnen ab. In einem Test können Sie einsehen, welche PS4 Festplatte die beste PS4 Festplatte ist. Im Folgenden sehen Sie einige Eckdaten zur PS4 Festplatte.

Playstation Festplatte Test 2018

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Was bietet die Playstation Festplatte?

Playstation FestplattenSollten Sie sich im Online Shop für eine Playstation Festplatte entscheiden, können Sie zwischen einer PS4 Festplatte und einer PS3 Festplatte entscheiden. Eine Festplatte für PS4 ist dabei wesentlich aktueller, da die Playstation 4 ohnehin als neuste Spielekonsole von Sony gilt. Die Playstation 3 ist von Sony und gehört zur letzten Generation. Spiele werden für diese Konsole nicht mehr hergestellt, dennoch gibt es laut einigen Erfahrungen noch genügend Liebhaber, die Zuhause eine Konsole der dritten Generation stehen haben und betreiben. Hierfür gibt es im Online Shop noch immer die passenden Angebote – egal ob gebraucht oder neu.

Wenn Sie sich eine PS4 Festplatte günstig kaufen wollen, dann können Sie generell überlegen, ob Sie sich eine SSD Festplatte, eine SSHD oder eine HDD Festplatte zulegen. Dabei haben die einzelnen Festplatten unterschiedliche Vor- und Nachteile. Die SSD Festplatte ist für schnelle Ladezeiten zuständig, während die HDD Festplatte für einen großen Speicherplatz steht. Die SSHD Festplatte ist eine Hybrid Festplatte und bietet Vorteile beider Modelle.

Die Playstation Festplatten sind von Sony dafür gedacht, dass Spiele und beliebige Anwendungen auf einer Festplatte abgelegt werden können. So müssen Sie Spiele nicht von der CD laden, was wiederum Zeit einspart. Das Laden von einer CD kann laut einiger Erfahrungen und einer Bewertung der Kunden wesentlich länger dauern, als wenn Sie die Spiele zuvor auf die Festplatte geladen hätten.

Die Festplatte für PS3 funktioniert auf eine ähnliche Weise, wie die PS4 Festplatte. Eine PS3 Festplatte unterstützt aber ähnliche Systeme, die laut einem Playstation Festplatten Vergleich eine sehr gute Figur abgeben.

Die verschiedenen Arten der Festplatte

Wie bereits erwähnt, können die Arten der Festplatte sehr vielseitig aussehen. Die gängigsten Varianten stellen wir Ihnen hier vor:

Variante Hinweise
HDD Festplatte Die Playstation Festplatten sind beispielsweise als HDD Festplatte verfügbar. Eine solche PS4 Festplatte wird vom Hersteller WD (Western Digital) hergestellt und zeichnet sich dadurch aus, dass sehr hohe Kapazitäten erreicht werden. Die PS4 1TB Festplatte oder die PS4 2TB Festplatte gehören laut einem Preisvergleich und der Empfehlung der Hersteller zum Testsieger. Sehr gute PS 4 Festplatten gibt es aber auch mit 3TB oder 4TB. Die HDD Festplatte ist eine mechanische Festplatte. Das bedeutet im Detail, dass die Festplatte für PS4 oder die Festplatte für PS3 mit mechanischen Bauteilen arbeitet. Magnetische Scheiben werden dafür genutzt, um Daten abzulegen und zu speichern. Die maximale Größe ist dabei kaum begrenzt, denn die Preise für solche HDD Festplatten sind nicht hoch. Wenn Sie die Festplatten austauschen wollen, benötigen Sie die Festplatte in der passenden Festplattengröße. Hier werden 3,5 Zoll Festplatten für eine PS3 oder Playstation 4 genutzt.
SSD Festplatte Wer eine PS4 Festplatte kaufen möchte und generell auf sehr hohe Geschwindigkeiten setzen möchte, der sollte zu einer SSD Festplatte greifen. Eine SSD Festplatte verzichtet auf magnetische Scheiben und setzt stattdessen auf einen internen Flash Speicher. Der Flash Speicher ist rein virtuell und sorgt dafür, dass Dateien sehr schnell abgelegt und aufgerufen werden können. Gerade viel benutzte Anwendungen können von der Festplatte für PS4 somit sehr schnell geladen werden. Auch das Hochfahren der Konsole und das Starten der Spiele geht somit spielend leicht und schnell von der Hand.  Allerdings haben die SSD Festplatten im direkten Playstation 4 Festplatten Vergleich einen großen Nachteil. Die Preise für die besten SSD Festplatten für die Playstation sind sehr hoch, weswegen sie nur in kleinen Kapazitäten benutzt werden. Allerdings ist eine solche PS4 Festplatte besonders schnell.
SSHD Festplatte Eine echte Alternative zur HDD Festplatte und SSD Festplatte bietet die SSHD Festplatte. Laut einem Test erhalten Sie bei diesem Modell eine Festplatte, die sowohl einen Part SSD, als auch einen Part HDD besitzt. Meist wird bei einer PS4 2TB Festplatte eine geringer Part als SSD Speicher eingesetzt. Dieser Flash Speicher soll dazu dienen, dass die Playstation 3 oder Playstation 4 selbstständig entscheidet, welche Daten sehr oft benötigt werden und diese werden anschließend auf den SSD Part geschrieben. Somit können beispielsweise Bootvorgänge wesentlich schneller geladen werden, als es bei einer reinen HDD Festplatte der Fall wäre. In einem Test zeigt sich, dass die Bootgeschwindigkeit deutlich zunimmt, wenn zu einer SSHD Festplatte gegriffen wird.

Hinweis: Die internen Playstation Festplatten werden mit einfachen Handgriffen in der Konsole verbaut. Wenn die Festplatte allerdings einmal voll ist, muss diese entweder separat entleert werden oder gewechselt werden. Beim Austauschen müssen Sie einige Schrauben lösen, können die PS4 Festplatte dann aber sehr einfach herausnehmen.

Die Ersatz- oder Austauschfestplatte muss nicht original sein, hier können Sie Festplatten beliebiger Hersteller kaufen und einsetzen. Meist sind die besten Playstation Festplatten von bekannten Herstellern, wie Western Digital oder Seagate. Sehr gute Festplatten gibt es aber auch von anderen Herstellern.

Die externe Festplatte nutzen

Auf der einen Seite können Sie die PS4 Festplatte wechseln, auf der anderen Seite lässt sich der Speicher aber auch extern erweitern. Wenn Sie die PS4 Festplatte wechseln, wird hier ein neues Modell eingesetzt und die alten Daten sind verloren. Wenn Sie den Speicher extern erweitern wollen, können Sie im Online Shop die Angebote suchen, bei denen Sie eine PS4 Festplatte für den externen Gebrauch nutzen. Die externe PS4 Festplatte wird via USB Anschluss  mit der Konsole verbunden. Jetzt wird die Festplatte als erweiterter Speicher genutzt, sodass Sie hier auch Daten und Spiele ablegen können. Meist ist eine PS4 Festplatte extern als HDD Festplatte zu kaufen.

Vor- und Nachteile einer Playstation Festplatte

  • Die Festplatte in einer Playstation wird dazu benötigt, Spiele und Anwendungen entweder zwischen zu speichern oder deren Spielstände zu verwalten.
  • Die günstigste Variante sind in der Regel HDD Festplatten, die aber leider nicht so schnell sind.
  • SSHD und SSD-Festplatten sind dagegen deutlich schneller und meistens auch langlebiger, da die Technik robuster ist.
  • Darüber hinaus lässt sich das Playstation Betriebssystem bei letzten beiden Varianten deutlich schneller laden.
  • SSHD und SSD-Festplatten sind teurer als HDD-Modelle

Worauf sollte letztlich geachtet werden?

Wenn Sie sich eine PS4 Festplatte kaufen wollen, können Sie auf die gleichen Eigenschaften achten, als wenn Sie eine normale interne oder externe Festplatte kaufen würden. Eine besonders schnelle Festplatte ist für die Playstation 4 eine SSD Festplatte. Eine besonders große Festplatte ist die HDD Festplatte. Wer ein Mix aus beiden Systemen braucht, greift zu einer SSHD Festplatte. Diese lässt sich einfach einbauen, austauschen und bietet die Schnelligkeit der SSD Festplatte und die maximale Größe der HDD Festplatte.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen