Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Festplatten bis 500 GB – wenn die Speicherkapazität nicht so groß sein muss

Festplatten bis 500 GBEs gab eine Zeit, da ging es den meisten Usern darum, möglichst große Festplatten zu haben. Es konnten gar nicht genug TB sein – je mehr, desto besser. Doch inzwischen haben viele erkannt, dass es eine ganze Reihe guter Gründe geben kann, auf eine Festplatte mit geringerem Speicherplatz zurückzugreifen. Und so sind Festplatten bis 500 GB noch lang nicht vom Markt, auch wenn man das vor einigen Jahren den kleinen Platten durchaus prophezeit hatte. Doch, an welcher Stelle macht es Sinn, eher eine Festplatte aus dem Bereich bis 500 GB einzusetzen, als eine Festplatte mit 2, 4 oder mehr TB? Es gibt verschiedene Bereiche. An dieser Stelle wollen wir einige davon vorstellen – und aufzeigen worauf man unbedingt achten sollte, wenn man sich eine Festplatte bis 500 GB zulegen möchte.

Festplatte bis 500 GB Test 2018

Ergebnisse 1 - 48 von 67

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Wo macht es Sinn mit Festplatten bis 500 GB zu arbeiten?

Festplatten bis 500 GB500 GB klingt sehr klein – und wenn Sie regelmäßig große Dateien wie Fotos, Filme und Musikdateien ablegen möchten, werden Sie mit einer 500 GB Festplatte auch nicht so weit kommen. Im Vergleich zu den Platten mit größerer Speicherkapazität hat die 500 GB Festplatte aber andere Vorteile. Nimmt man eine Variante für den Gebrauch extern kann man mit einer Festplatte bis 500 GB beispielsweise hervorragend Schriftstücke, Tabellenkalkulationen und anderen Arbeitsdateien speichern, soweit es sich dabei um klassische Word- oder Excel-Dateien beispielsweise handelt. Diese nehmen nur sehr wenig Speicherplatz in Anspruch, sodass Sie bei einer ausschließlichen Nutzung zur Speicherung solcher Dokumente einige Jahre keine Platzprobleme bekommen werden.

Als externe Festplatte kommen Festplatten bis 500 GB in der Regel als 2,5 Zoll Festplatten daher. Damit sind sie auch in den Abmaßen des Gehäuses deutlich kleiner, als die 3,5 Zoll Festplatten, in deren größerem Gehäuse sich in der Regel neben einem deutlich größeren Speicherplatz noch die eine oder andere Feinheit, wie beispielsweise ein eigener Lüfter, befindet. Das bringt den Vorteil mit, dass man mit einer Festplatte bis 500 GB mit einer Größe von 2,5 Zoll wirklich überall arbeiten kann. Die Festplatte, die nicht viel größer als die meisten marktüblichen Handys ist, kann problemlos in der Jackentasche transportiert werden. Ob Sie nun im Zug sitzen, im Flugzeug unterwegs sind oder einfach im Lokal an der Ecke sitzen und an Ihrem Laptop arbeiten möchten – Ihre Festplatte ist immer mit von der Partie.

Wer eine externe Festplatte an ein TV Gerät zur Aufnahme anschließen möchte, sollte ebenfalls am besten auf Festplatten bis 500 GB zurückgreifen. Warum? Auf eine 4 oder gar 8 TB Platte würden doch viel mehr Aufnahmen passen. Das ist auf jeden Fall korrekt – aber die meisten Fernseher sind nicht in der Lage, Festplatten die größer als 500 GB sind, zu erkennen. Das hätte zur Folge, dass Sie auf einer größeren Festplatte gar nichts aufnehmen können. Oder Sie müssen eine Festplatte mit mehr als 500 GB in mehrere Partitionen zu jeweils maximal 500 GB aufteilen. In diesem Fall schaffen die meisten Fernseher es dann wieder, zumindest die erste Partition anzusteuern.

Darüber hinaus darf man nicht vergessen, dass Festplatten bis 500 GB auch eine Art Wiedergeburt als intern eingesetzte Festplatten erleben. Denn auch hier galt über Jahre hinweg, dass die interne Festplatte so groß wie möglich zu sein hatte. Das hat sich aus zwei Gründen geändert. Zum einen sind Festplatten bis 500 GB in der Regel deutlich günstiger in der Anschaffung. Und zum anderen kann man heute alle Daten, die man auf der internen Festplatte nicht mehr ablegen kann, auf externen Festplatten speichern.

Tipp: Ein relativ kleiner interner Festplattenspeicher reicht daher aus, muss man hier doch in der Regel nur das Betriebssystem und die verwendeten Programme ablegen.

Und zu guter Letzt muss man sagen, dass Festplatten bis 500 GB gern auch als Spiele-Festplatten genutzt werden. Wer eine solche Festplatte beispielsweise für seine Konsole wie die PS 3 nutzen möchte, der ist mit einer Super Slim 500 GB Festplatte beispielsweise bestens beraten

Die häufigsten Nutzungsarten von Festplatten bis 500 GB auf einen Blick

Nutzungsart Grund
reine Speicherung von Dokumenten In der Regel wenig Speicherbedarf, daher reicht hier eine Festplatte bis 500 GB aus
mobile Arbeit unterwegs Festplatten bis 500 GB haben in der Regel nur 2,5 Zoll Größe. Insofern sind sie perfekte für die Mobile Arbeit unterwegs geeignet
Nutzung als Speichermedium am TV-Gerät Viele Fernseher erkennen nur Festplatten bis 500 GB
als interne Festplatte Günstige Alternative, die durch die Nutzung externer Festplatten oder einer Cloud möglich wird

Worauf man beim Kauf einer Festplatte bis 500 GB achten sollte

Wer sich in den letzten Jahren den einen oder anderen Festplatte 500 GB Test im Internet oder in einer der einschlägigen Computerzeitschriften durchgelesen hat, wird schnell festgestellt haben, dass auch dieser Festplattentyp weiterentwickelt wurde und sich durchaus gemacht hat. Denn, auch wenn 500 GB durchaus ein kleiner Speicherplatz sind, kann man diese doch so effektiv wie irgend möglich nutzen. Das gelingt zum Beispiel, wenn Sie darauf achten, dass Ihre Festplatte eine USB 3.0 Schnittstelle hat. Das erhöht die Datenübertragungsrate ungemein.

Daneben sollten Sie, wenn Sie Ihre Festplatte bis 500 GB beispielsweise als mobile Festplatte nutzen möchten, darauf achten, dass diese möglichst robust daherkommt. Da sind in der Regel eher SSD Festplatten zu empfehlen. HDD Festplatten haben als Speichermedium eine herkömmliche Magnetscheibe. Wenn es bei einer solchen Festplatte zu stärkeren Erschütterungen, beispielsweise durch einen Sturz oder durch einen Schlag, kommt, können schnell Daten verloren gehen. Eine SSD Festplatte hingegen kommt mit verschiedenen Flash Speichern daher. Diese sind deutlich robuster und halten so einiges aus. So können Sie sicher stellen, dass Ihre Festplatte beim Transport keinen Schaden nimmt.

Und so wird die Wahl der richtigen Festplatte bis 500 GB ein Kinderspiel

Wer regelmäßig 500 GB Festplatten Tests verfolgt, ist natürlich in der Lage eine Bestenliste aufzustellen, Testsieger herauszufiltern und diese in einen Vergleich zueinander zu stellen. Die Frage ist, ob das reine Studium der Tatberichte, Empfehlungen, Erfahrungen und Bewertungen wirklich ausreicht, um hier die richtige Entscheidung zu treffen. Die Antwort ist denkbar einfach: Wenn Sie dabei nicht außer Acht lassen, dass Sie für jede Nutzungsart andere Bedürfnisse haben, sind Testsieger, Vergleiche und Bestenlisten eine gute Sache. Vor allem vor dem Hintergrund, dass der Markt der Festplatten Hersteller immer unübersichtlicher wird, macht es Sinn mit einer Bestenliste zu arbeiten. Hierbei sollten auf jeden Fall Namen wie

  • Seagate
  • Intenso
  • Western Digital

Auftauchen. Natürlich gibt es noch weitere hochwertige Hersteller von Festplatten – bei diesen drei Marken kann man sich allerdings auf die Qualität verlassen. Nicht umsonst sind die Hersteller ganz große in der Welt der Festplatten, ob extern oder intern. Wer einen Festplatte 500 GB Test liest, wird mindestens einen dieser drei Anbieter in aller Regel auch unter den Topplatzierungen finden. Sehr gute Festplatten bis 500 GB werden auch von

  • Toshiba
  • Samsung
  • und natürlich Apple

präsentiert. Die besten Festplatten bis 500 GB bietet aber eben oftmals Seagate als absoluter Marktführer an. Auch die Festplatten von Western Digital aus der Kategorie WD 500 GB Festplatte sind einen längeren Blick wert. Wer Festplatten bis 500 GB günstig kaufen möchte, sollte sich in Ruhe im Shop umsehen. Zum einen gibt es natürlich immer passende Angebote und zum anderen kann man die Preise nur durch einen konsequenten Preisvergleich so niedrig wie möglich halten.

Vor- und Nachteile einer Festplatte bis 500 GB

  • Dank der geringeren Speicherkapazität sind Festplatten bis 500 GB meistens deutlich billiger, als größere Modelle.
  • Beim Kauf haben Sie die Wahl zwischen HDD, SSD und meistens auch Hybrid Festplatten.
  • Die Größe dieser Modelle ist völlig ausreichend, um beispielsweise das Betriebssystem auszulagern.
  • Inzwischen führen viele Hersteller auch externe Festplatten in dieser Größenordnung, die ideal für den regelmäßigen Transport sind.
  • Wenn Sie planen Videos zu erstellen und zu schneiden, kann die Größe der Festplatte schnell nicht mehr ausreichen.

Fazit: Auch Festplatten bis 500 GB können in der Anschaffung Sinn machen

Je nach Verwendungszweck kann es mehr als nur sinnvoll und zweckmäßig sein, eine Festplatte bis 500 GB zu kaufen. Auf jeden Fall sollten Sie aber vorher die am Markt vorhandenen Angebote vergleichen, Testberichte lesen und sich über ihr favorisiertes Modell schlau machen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Satechi Festplatten – PC-Zubehör mit solider Verarbeitungsqualität und praktischen Funktionen
  2. Microsoft Festplatten – Speicherlösungen für PC und Spielekonsole
  3. i-Tec Festplatten – externe Festplatten mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen
  4. Nextec Festplatten – interne Festplatten für den Einbau in Spielekonsolen
  5. Maxone Festplatten – leistungsstarke Festplatten im kompakten Format
  6. Kingston Festplatten – moderne Speicherlösungen mit dem gewissen Etwas
  7. Synology Festplatten – hochwertige Technikinnovativen seit 2000
  8. Qnap Festplatten – moderne Lösungen für die effiziente Datennutzung
  9. TerraMaster Festplatten – Geräte für das sichere und praktische Datenmanagement
  10. Piranha Interactive Publishing Festplatten – modernes Computerzubehör mit ausgeprägter Funktionalität
  11. Zyxel Festplatten – Innovation seit über 30 Jahren
  12. RAVPower Festplatten – zuverlässige und günstige Produkte für verschiedene Einsatzbereiche
  13. Sonnics Festplatten – Desktop-Festplatten und praktische Festplattengehäuse mit unterschiedlicher Ausstattung
  14. G-Tech by Hitachi Festplatten – Premium Speicherlösungen für verschiedenste Ansprüche
  15. Netgear Festplatten – Speicherlösungen aus dem Silicon Valley