Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

G-Technology G-RAID Thunderbolt 8 TB Festplatte Test

G-Tech by Hitachi G-RAID Thunderbolt 8 TB Festplatte

G-Tech by Hitachi G-RAID Thunderbolt 8 TB Festplatte
G-Tech by Hitachi G-RAID Thunderbolt 8 TB Festplatte
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Thunderbolt 2-Schnittstellentechnologie
  • Doppelte Datenübertragungsrate von USB 3.0 und mehr als zwölfmal schneller als Firewire 800
  • Unterstützt Multistreaming mit HDV, DVCPro HD, XDCAM HD und ProRes 422 sowie Workflows mit unkomprimiertem SD-Material

Vorteile

  • sehr große Speicherkapazität
  • zuverlässig und leise
  • optisch sehr ansprechend
  • für Mac formatiert

Nachteile

  • Systemanforderungen: Mac OS® 10.6 oder neuer

Technische Daten

Marke / HerstellerG-Tech by Hitachi
ModellG-RAID Thunderbolt 8 TB Festplatte

Die G-RAID Thunderbolt von G-Technology wird höchsten Ansprüchen gerecht, wenn es um Datenübertragung und Speicherkapazität geht. Die leistungsstarke E/A-Technologie erlaubt ein Multistreaming mit HDV, DVCPro HD, XDCAM HD und ProRes 422 sowie Workflows mit unkomprimiertem SD-Material. Außerdem verfügt dieses Modell über Thunderbold 2.

Nutzung

Das externe Laufwerk von G-Technologie kommt auf eine Spindelgeschwindigkeit von 7200 rpm. Es ist mit einer hochleistungsfähigen Thunderbolt 2-Schnittstellentechnologie ausgestattet, diese bringt eine doppelte Datenübertragungsrate von USB 3.0 mit sich und sie ist mehr als zwölfmal schneller als Firewire 800.

» Mehr Informationen

Das auffällige und elegante Metallgehäuse der 3,5 Zoll großen Thunderbolt Festplatte überzeugt mit seinem schicken Lochdesign. Es hat die Abmessungen von 13,0 x 23,5 x 7,3 cm. Das Laufwerk bringt stattliche 2,3 kg die Waage. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil. Zudem wurde die Platte mit einem praktischen Ausschalter versehen. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Ausstattung und Zubehör

Dieses Laufwerk wird mit einem universellen Netzteil und einer Kurzanleitung ausgeliefert. Die G-RAID Thunderbolt erwartet als Systemanforderungen Mac OS 10.6 oder eine neue Version. Sie ist vorkonfiguriert. Der User hat die Wahl zwischen RAID 0 Stripe und RAID 0/1/JBOB Mac OS. Die Garantiezeit beträgt 3 Jahre. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man die Festplatte für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Die G-RAID mit Thunderbolt ist nicht ganz preiswert. Dafür punktet sie mit einer großzügigen Speicherkapazität von 8 TB und 2 SATA-Anschlüssen. Damit erhält man eine doppelt so zügige Datenübertragungsrate als mit einer USB 3.0 Schnittstelle. Das Ganze ist sogar mehr als zwölfmal schneller als Firewire 800. Das spricht auf alle Fälle für diese Platte, auch wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas unausgewogen erscheint. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

G-Technology hat mit der G-RAID Thunderboldt ein überzeugendes Produkt auf den Markt gebracht, das schneller Datenübertragung und hoher Speicherkapazität beeindruckt. Auch wenn sie nicht ganz preiswert ist, imponiert diese Platte durch die Geschwindigkeit ihrer zwei SATA Anschlüsse. Das Teil wurde für Systemanforderungen Mac OS 10.6 oder eine neue Version ausgelegt. Darauf sollte man vor dem Kauf unbedingt achten. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 0 (noch keine) von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: G-Tech by Hitachi G-RAID Thunder...

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 01.01.1970 um 01:00 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell G-Tech by Hitachi G-RAID Thunderbolt 8 TB Festplatte gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?